Mustertext hochzeitseinladung kirchlich

Super traditionelle Formulierung basiert auf der Vorstellung, dass die Eltern der Bräute die Gastgeber sind und daher für die gesamte Hochzeit bezahlen. Wenn Sie Gäste haben, die aus Übersee anreisen, können Einladungen bis zu 12 Wochen im Voraus ausgehen. Denken Sie jedoch daran, dass, wenn Gäste, die im Ausland leben, in der Nähe der Familie sind, sie das Datum weit im Voraus kennen (wie die meisten Menschen sind in diesen Tagen!) und die Teilnahme an der Hochzeitseinladung ist nur eine Formsache. Die meisten Paare entscheiden sich für eine separate Antwortkarte, damit Sie sie ausfüllen und in der Post zurückgeben können. Sie haben auch die Möglichkeit, Menschen RSVP über Ihre Hochzeit Website. Wenn dies der Fall ist, fügen Sie die Website-Adresse auf einer separaten Karte ein, genau wie Sie es mit einer RSVP-Karte tun würden, und weisen Sie darauf hin, dass Gäste Sie darüber informieren können, ob sie direkt auf der Website kommen können. Durchsuchen Sie die Sammlung unten für Hochzeit Einladung Formulierung und Design Inspiration. Sie sind großartige Beispiele dafür, wie formale und informelle Formulierungen auf einer Einladung miteinander vermischt werden können. Die Anfrage-Zeile ist, wo Sie Menschen einladen, Ihre Hochzeit zu besuchen (a.k.a. “Bitte kommen!”), also verwenden Sie diesen Abschnitt, um den Ton für Ihre Feier zu setzen. Wenn Ihre Hochzeit formal ist, verwenden Sie eine formellere Sprache, um den Anlass widerzuspiegeln (z.

B. “Bitte um die Ehre Ihrer Anwesenheit…”); Wenn Ihre Hochzeit lässig ist, verwenden Sie weniger formale Sprache (z.B. “Würde sie gerne mitmachen…” oder “Willst du mit uns feiern…”). Hier sind ein paar weitere Dinge zu beachten: Traditionell ist es nicht ratsam, Ihre Hochzeit Website URL und Hochzeit Registry Informationen auf der tatsächlichen Einladung selbst. Für Ihre Hochzeits-Website empfehlen wir, eine zusätzliche Einfügekarte mit den Details der Website einzuschließen. Wenn Sie bereits eine Einsteckkarte mit Reiseinformationen oder zusätzlichen Hochzeitsdetails einschließen, können Sie die URL unten auf dieser Karte drucken. Was die Registrierungsdetails betrifft, können Sie diese Informationen auf Ihrer Hochzeits-Website mit Links zu jedem Online-Shop, wenn möglich, für zusätzlichen Komfort hinzufügen. Die erste Zeile der Einladung ist dem Gastgeber der Hochzeit gewidmet, auch bekannt als die Partei, die die Kosten deckt. Traditionell bezahlten die Eltern der Braut für die Hochzeit, aber mit wechselnden Zeiten, die Eltern des Bräutigams, Braut und Bräutigam, oder eine Kombination aus allen dreien tragen dazu bei.

Es gibt keine offizielle Anordnung oder Anforderung, die Namen aufzulisten. Es ist alles bis zu persönlichen Vorlieben. Geben Sie die Zeit ein, wenn die Hochzeitsfeier nicht unmittelbar nach der Zeremonie erfolgt. Traditionell sollten Hochzeitseinladungen drei Monate vor dem Hochzeitstag verschickt werden. Wenn Sie eine formelle, traditionelle Hochzeit haben, können Sie feststellen, dass traditionelle Formulierung entosprache für Ihre Hochzeitseinladungen besser geeignet ist. Mit traditionellen Formulierungen wird einen kohäsiven Ton für Ihre Hochzeit zu schaffen und wird auch Ihren Gästen unterstellen, dass Ihre Hochzeit wird eine formelle, anstatt lässige, Angelegenheit. Wenn Sie zu viele Informationen auf der Einladung angeben, laufen Sie Gefahr, dass wichtige Details von den Gästen verpasst werden. Wenn Ihre Einladungen zu viele separate Karten enthalten (RSVP-Karten, Speichern der Datumskarten, Menübeispiele, Gedichte, Lesungen usw.), können Teile der Einladung von den Gästen verlegt werden und daher wichtige Details verloren gehen. Eine Informationskarte kann Ihrer Hochzeitseinladung beigelegt werden, wenn Sie den Gästen weitere Hochzeitsdetails zur Verfügung stellen möchten: Wegbeschreibungen, Transportinformationen, Unterkunftsvorschläge usw. Dieser Leitfaden enthält alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Hochzeitseinladungen zu schreiben, sowie formelle und informelle Beispiele, um Ihnen eine bessere Vorstellung davon zu geben, wie Ihre Einladungen aussehen könnten, wenn sie fertig sind.