Tarifvertrag fluglotsen gehalt

By 5 augustus 2020 No Comments

2004 richtete NATCA die Archie League Medal of Safety Awards ein, benannt nach Archie William League, dem ersten Fluglotsen. [5] Die NATCA war 2005/06 unter der Bush-Administration an strittigen Verhandlungen mit der FAA beteiligt. Als sich die Parteien nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnten, entschied sich die FAA, den vom Kongress beschlossenen Prozess zu verfolgen und einseitig neue Beschäftigungsbedingungen umzusetzen. [3] NATCA reichte unfaire Arbeitspraktiken ein, in denen behauptet wurde, dass die FAA bösgläubig verhandelt habe. Die General Counsel der Federal Labor Relations Authority (FLRA), eine politische Beauftragte, nutzte ihr ermessenes Ermessen der Staatsanwaltschaft, um alle von NATCA eingereichten Vorwürfe abzuweisen. Das United States Court of Appeals, District of Columbia Circuit, bekräftigte ihr Ermessen, die Vorwürfe abzuweisen. [4] “Der Verhandlungsausschuss hat erhebliche Gewinne erzielt, einschließlich Lohnerhöhungen und verbesserter Mutterschaftsurlaubsleistungen”, sagte Jerry Dias, Präsident der Unifor National. “Unifor-Mitglieder, die als Fluglotsen arbeiten, sind entscheidend für die Gewährleistung der Sicherheit der Fluggäste und verdienen einen Vertrag, der all ihre harte Arbeit anerkennt.” Die Vereinbarung läuft bis zum 31. März 2023 und sieht Lohnerhöhungen, produktivitätssteigernde Änderungen und Prämienanpassungen vor. NAV CANADA ist ein privates, gemeinnütziges Unternehmen, das 1996 gegründet wurde und Flugverkehrskontrolle, Flughafenberatung, Wetterbriefings und Luftfahrtinformationsdienste für mehr als 18 Millionen Quadratkilometer kanadischen inländischen und internationalen Luftraums anbietet. OTTAWA, 29.

Januar 2020 /CNW/ – Unifor Local 5454 Mitglieder, die als kanadische Fluglotsen arbeiten, haben 92 Prozent für ihr neues Vier-Jahres-Kollektiv mit Nav Canada gestimmt. Unifor Local 5454 repräsentiert mehr als 2000 kanadische Fluglotsen von Küste zu Küste. OTTAWA, 29. Januar 2020 (GLOBE NEWSWIRE) — NAV CANADA gab heute bekannt, dass Mitglieder der Canadian Air Traffic Control Association (CATCA-Unifor Local 5454), die etwa 2102 Fluglotsen vertritt, einen neuen Tarifvertrag ratifiziert haben. Um die Zahl der Fluglotsen zu erhalten oder zu erhöhen, stellt die FAA Hunderte von Auszubildenden ein und bietet Veteranen-Controllern Barboni an, um sie dazu zu verleiten, über ihr Rentendatum hinaus zu bleiben, aber die Zahlen bleiben niedrig.